Apple-Show ohne neue iPhones Apple befeuert Streaming-Dienste

Apple-Show im Pandemie-Jahr: Zum ersten Mal präsentierte der iPhone-Konzern seine Produkte in einer Onlineshow statt live aus dem Steve Jobs Theater in Cupertino. Neue iPhones gab es nicht zu sehen - dafür geht Apple bei seinen Abo-Angeboten noch stärker in Konkurrenz zu Amazon, Disney und Spotify und Co.
Apple-CEO Tim Cook eröffnet im Apple Park in Cupertino die jährliche Produktshow

Apple-CEO Tim Cook eröffnet im Apple Park in Cupertino die jährliche Produktshow

Foto: HANDOUT / AFP
mg/dpa-afx/Reuters
Mehr lesen über