Konzern investiert eine Milliarde Euro "München ist ein Zuhause für Apple"

Apple setzt schon länger auf das Know-how deutscher Ingenieure. Jetzt investiert der Konzern viel Geld und will München zum europäischen Zentrum für Chipdesign machen.
Kann auch bajuwarisch: Apple-Chef Tim Cook (hier beim Oktoberfest 2019) will den Standort München ausbauen

Kann auch bajuwarisch: Apple-Chef Tim Cook (hier beim Oktoberfest 2019) will den Standort München ausbauen

Foto: Gisela Schober / Getty Images
30.000 Quadratmeter, Platz für 1500 Beschäftigte: Apples Neubau in München an der Karlstraße soll zum Europäischen Zentrum für Chip-Design von Apple werden

30.000 Quadratmeter, Platz für 1500 Beschäftigte: Apples Neubau in München an der Karlstraße soll zum Europäischen Zentrum für Chip-Design von Apple werden

rei