Internetzugang via Ballons Alphabet bläst Ballonunternehmen Loon ab

Dieser Moonshot ging ins Leere: Nach zehn Jahren stellt der Alphabet-Konzern das Unternehmen Loon ein. Für Ballons, die auf der Erde flächendeckend Internetzugang liefern, gebe es doch kein Geschäftsmodell.
Am Boden: Loon-Ballon 2016 auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O im kalifornischen Mountain View

Am Boden: Loon-Ballon 2016 auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O im kalifornischen Mountain View

Foto: Stephen Lam / REUTERS
ak/dpa-afx