Internet-Riese Kartellstrafe beschert Alibaba hohen Quartalsverlust

Chinas Internet-Riese Alibaba hat im vierten Geschäftsquartal den Umsatz deutlich gesteigert. Eine Milliardenstrafe brockte dem von Jack Ma gegründeten Konzern aber den ersten Quartalsverlust seit dem Börsengang 2014 ein.
Alibaba: Mit dem Internethandel spielt Alibaba nach wie vor den Löwenanteil der Umsätze ein. Das Cloud-Computing-Geschäft brach im vergangenen Quartal wegen des Wegfalls eines Top-Kunden auf rund 17 Milliarden Yuan - weniger als ein Zehntel des Gesamtumsatzes.

Alibaba: Mit dem Internethandel spielt Alibaba nach wie vor den Löwenanteil der Umsätze ein. Das Cloud-Computing-Geschäft brach im vergangenen Quartal wegen des Wegfalls eines Top-Kunden auf rund 17 Milliarden Yuan - weniger als ein Zehntel des Gesamtumsatzes.

Foto: Guang Niu/ Getty Images

Alibaba

rei/DPA/Reuters