Swarovski streicht bis zu 1000 Jobs Dem Kristall-König wird es zu bunt

Der Kristall-Konzern Swarovski mit Sitz in Tirol streicht bis zu 1000 Jobs. Familienoberhaupt Langes-Swarovski tritt von seinem operativen Chefposten zurück, weil er die Dynastie sichern will.
Hat genug gesessen: Markus Langes-Swarovski (2. v. r.) übergibt das Kerngeschäft mit den Kristallen an Robert Buchbauer (r.). Nadja Swarovski und Mathias Margreiter (3. v. l.) bleiben Mitglieder des Executive Boards. Daniel Cohen (l.) ist schon länger raus.

Hat genug gesessen: Markus Langes-Swarovski (2. v. r.) übergibt das Kerngeschäft mit den Kristallen an Robert Buchbauer (r.). Nadja Swarovski und Mathias Margreiter (3. v. l.) bleiben Mitglieder des Executive Boards. Daniel Cohen (l.) ist schon länger raus.

Foto: Philip Sinden
Weiterlesen mit manager magazin+

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .