Kraftwerksbetreiber unter Druck Steag streicht fast ein Drittel der Stellen in Deutschland

Der Kohleausstieg setzt dem Essener Kraftwerksbetreiber Steag zu. Das Unternehmen muss erhebliche Einschnitte vornehmen - tausende Mitarbeiter verlieren ihre Jobs.
Steag-Heizkraftwerk Walsum in Duisburg

Steag-Heizkraftwerk Walsum in Duisburg

Foto: Bernd Thissen / dpa
cr/dpa-afx
Mehr lesen über