Risiken in der Schifffahrt Große Pötte, größere Probleme

Die Havarie der "Ever Given" war spektakulär - tatsächlich aber geht die Zahl der Schiffsverluste und schweren Schiffsunfälle zurück. Doch die Risiken steigen mit der Größe der Schiffe. Zugleich stellt die Pandemie die Reeder vor neue Herausforderungen.
"Golden Ray": Mit mehr als 4000 Kraftfahrzeugen an Bord havarierte das Transportschiff im September 2019 in der Bucht von St. Simons Sound auf dem Weg zum Hafen von Baltimore - die Bergung dauerte mehr als ein Jahr und war enorm kostspielig

"Golden Ray": Mit mehr als 4000 Kraftfahrzeugen an Bord havarierte das Transportschiff im September 2019 in der Bucht von St. Simons Sound auf dem Weg zum Hafen von Baltimore - die Bergung dauerte mehr als ein Jahr und war enorm kostspielig

Foto: Stephen B. Morton/ AP
rei