Biotech-Perle Qiagens Aufsichtsratschef scheitert mit Rabattverkauf an US-Konzern

Die geplante milliardenschwere Übernahme des deutschen Biotechnologie-Unternehmens Qiagen ist geplatzt. Der US-Technologiekonzern Thermo Fisher hat zu wenig Papiere angedient bekommen.
Hakan Björklund (Bild Archiv): Der Aufsichtsratschef griff für den geplanten Verkauf von Qiagen in die juristische Trickkiste - und scheiterte trotzdem

Hakan Björklund (Bild Archiv): Der Aufsichtsratschef griff für den geplanten Verkauf von Qiagen in die juristische Trickkiste - und scheiterte trotzdem

Foto: dpa Picture-Alliance / Frank Rumpenhorst/ picture-alliance/ dpa
rei/Reuters