Produzenten von Bayer bis Novartis Diese Firmen sind gefangen im Netzwerk von Curevac

Bayer, Glaxosmithkline, Novartis: Mehrere große Industriekonzerne haben sich in den Dienst des gefloppten Impfstoffprojekts von Curevac gestellt. Die Produktion ließe sich relativ schnell auf andere Vakzine umstellen, doch danach sieht es vorerst nicht aus.
Symbolkraft: Bayer-Chef Werner Baumann und der heutige CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet im Februar im Biotechnikum von Bayer in Wuppertal, das zum Curevac-Produktionsstandort ausgebaut wird

Symbolkraft: Bayer-Chef Werner Baumann und der heutige CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet im Februar im Biotechnikum von Bayer in Wuppertal, das zum Curevac-Produktionsstandort ausgebaut wird

Foto: Sascha Steinbach / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ak/mit Material von Reuters und dpa-afx