Geschäft mit Herzmitteln Pharmariese Bristol-Myers Squibb plant Milliardenübernahme

Der US-Pharmakonzern Brystol-Myers Squibb will sich weiter auf dem Markt für Herzmedikamente ausbreiten. Eine Übernahme soll diese Strategie beschleunigen.
BMS-Logo am Kittel eines Konzernmitarbeiters

BMS-Logo am Kittel eines Konzernmitarbeiters

Foto: REGIS DUVIGNAU / REUTERS
cr/dpa-afx
Mehr lesen über