Cyberangriff auf EMA Hacker erbeuten Daten zu Biontech-Impfstoff

Herstellern von Impfstoffen gegen das Coronavirus winken Milliardengewinne - kein Wunder, dass auch Kriminelle ein Stück vom Kuchen abhaben möchten. Hackern ist es nun gelungen, Daten des Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei der Europäischen Arzneimittelbehörde abzugreifen.
Begehrter Impfstoff: Das Vakzin von Biontech und Pfizer ist einer der ersten, der in der westlichen Welt zugelassen wurde

Begehrter Impfstoff: Das Vakzin von Biontech und Pfizer ist einer der ersten, der in der westlichen Welt zugelassen wurde

Foto: MiS / imago images
mg/dpa-afx