Monsanto-Übernahme Bayer droht Milliardenklage

Das Landgericht Köln ebnet den Weg für ein Musterverfahren gegen Bayer. Der Konzern habe seine Aktionäre über die Risiken bei der Monsanto-Übernahme getäuscht, argumentieren die Kapitalanleger. Sie fordern Schadensersatz.
Klage gegen Bayer: Der Pharmakonzern soll seine Aktionäre getäuscht haben

Klage gegen Bayer: Der Pharmakonzern soll seine Aktionäre getäuscht haben

Foto: dpa/dpaweb
sio/Reuters