Gibbs wird Kommunikationschef von McDonald's Obamas Ex-Sprecher soll Burger-Image polieren

Einst hat er die Politik von Barack Obama verkauft, nun soll er McDonald's zu einem besseren Image verhelfen. Robert Gibbs, ehemaliger Sprecher des Weißen Hauses, wechselt in den Vorstand des Fastfood-Konzerns.
Von mm-newsdesk
Robert Gibbs: Er soll McDonald's in ein "modernes, fortschrittliches Burger-Unternehmen" umbauen

Robert Gibbs: Er soll McDonald's in ein "modernes, fortschrittliches Burger-Unternehmen" umbauen

Foto: Michael Reynolds/ dpa
Grünkohl, Tischservice, Öko-Burger: So will McDonald´s aus der Krise kommen
Fotostrecke

Grünkohl, Tischservice, Öko-Burger: So will McDonald´s aus der Krise kommen

Foto: DPA / EPA / MCDONALDS
ts/syd/AFP/AP