Panama Papers Cameron gibt Beteiligung an Briefkastenfirma zu

Erst ließ David Cameron mitteilen, bei den Finanzgeschäften seiner Familie gehe es um "private Angelegenheiten". Jetzt hat der britische Premier eingeräumt, an der Briefkastenfirma seines Vaters beteiligt gewesen zu sein.
Von mm-newsdesk
War doch an Briefkastenfirmen beteiligt: David Cameron

War doch an Briefkastenfirmen beteiligt: David Cameron

Foto: REUTERS
Fotostrecke

Hollywood-Stars und Co.: Neue Promi-Namen aus den Panama Papers

Foto: DPA
kry/rei/AFP/Reuters