CEO geht in fünfjährige Verlängerung Linde wird mit Büchele weitermachen

Wolfgang Büchele: Der Vertrag des Linde-Chefs soll nach der Hauptversammlung Anfang Mai verlängert werden

Wolfgang Büchele: Der Vertrag des Linde-Chefs soll nach der Hauptversammlung Anfang Mai verlängert werden

Foto: DPA

Linde-Vorstandschef Wolfgang Büchele (56) bekommt voraussichtlich eine zweite Amtszeit. Dies berichtet das manager magazin in seiner neuen Ausgabe, die ab Freitag (22. April) im Handel erhältlich ist. Der aktuelle Vertrag des Managers, der seit Mai 2014 an der Spitze des Münchener Gasekonzerns steht, läuft noch gut ein Jahr.

Nach Informationen des Magazins plant der Aufsichtsrat, Büchele für weitere fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden zu bestellen. Das Aufsichtsgremium soll nach der Hauptversammlung am 3. Mai Wolfgang Reitzle leiten. Schon kurz nach dieser Entscheidung soll Büchele verlängert werden.

Unter Büchele war Linde zuletzt geschäftlich unter Druck geraten. Dreimal in Folge musste das Unternehmen Umsatz- und Gewinnprognosen abgesenken. Außerdem gab es Querelen zwischen Büchele und Linde-Finanzchef Georg Denoke.

Lesen Sie auch:

Reitzle soll Büchele auf die Finger schauen