Fotostrecke

Jeff Bezos an der Spitze: Das sind die reichsten Menschen der Welt

Foto: Drew Angerer/ AFP

Reichster Mann der Welt Bezos liefert sich mit Gates Kopf-an-Kopf-Rennen

Die Kursrally von Amazon sorgte am Donnerstag für einen (kurzfristigen) Wechsel an der Spitze der reichsten Menschen der Welt: Laut "Forbes" hat Amazon-Gründer Jeff Bezos mit einem Vermögen von 90,5 Milliarden Dollar den langjährigen Spitzenreiter und Microsoft-Gründer Bill Gates (90 Milliarden Dollar) überholt. Allein der erneute Kursanstieg der Amazon-Aktie bescherte Bezos am Mittwoch und Donnerstag Tagen einen Vermögenszuwachs von 1,2 Milliarden Dollar.

Bezos hält knapp 17 Prozent an Amazon. Die Aktie  war allein bis Donnerstag um mehr als 5 Prozent gestiegen und hatte am Donnerstag bei 1083 US-Dollar ein Rekordhoch erreicht. Seit Jahresbeginn beträgt der Kursgewinn bei Amazon bereits rund 40 Prozent. Binnen 10 Jahren hat die Aktie rund 1200 Prozent zugelegt.

Nach Börsenschluss am Donnerstag gab es allerdings erneut Verschiebungen. Das Amazon-Chef Bezos einen Großteil des Gewinns im vergangenen Quartal für Investitionen einkassierte, brach das Ergebnis im um 77 Prozent ein. Anleger zeigten sich verschnupft, die Aktie fiel um rund 2,6 Prozent - und Bezos damit im Forbes-Realtime-Ranking der reichsten Menschen der Welt  am Freitag wieder hinter Bill Gates auf Platz 2 zurück.


Video: Jeff Bezos verstehen in 60 Sekunden


manager-magazin.de / Wochit

Auch Facebook-Gründer Zuckerberg stürmt nach oben

Drittplatzierter auf der Forbes-Liste mit einigem Abstand hinter Bezos und Gates ist demnach Zara-Gründer Amancio Ortega mit einem Vermögen von rund 83 Milliarden Dollar. Darauf folgen Warren Buffett (rund 74 Milliarden Dollar) sowie an fünfter Stelle bereits Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, der ebenfalls von der jüngsten Kursrally der Tech-Aktien profitierte und in Kürze Buffett überholen dürfte, wenn die Facebook-Aktie ihren Rekordlauf fortsetzt.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.