Weitere fünf Jahre für Haniel-Chef Haniel verlängert Gemkow-Vertrag

Stephan Gemkow

Stephan Gemkow

Foto: DPA

Metro-Großaktionär Haniel hat Vorstandschef Stephan Gemkow für weitere fünf Jahre verpflichtet. Der bis 31. Juli 2017 laufende Vertrag sei bis zum Jahr 2022 verlängert worden, sagte Gemkow vor Journalisten. "Bis dahin soll Haniel digitaler, diversifizierter, internationaler und profitabler werden."

Ziel sei es auch, die Zahl der Geschäftsfelder auf zehn aufzustocken. "Wir suchen Beteiligungen für 100 Millionen bis einer Milliarde Euro." Der 56-jährige ehemalige Lufthansa-Manager betonte aber: "Wir haben keinen Druck."

Neben der als Finanzbeteiligung geführten Metro gehören zum Haniel-Portfolio der börsennotierte Spezialversandhändler Takkt, der kriselnde Rohstoffhändler ELG, das Hygiene-Unternehmen CWS-boco und der Hersteller von Matratzenbezügen BekaertDeslee.

Mehr lesen über