Easyjet-Chefin geht zu TV-Sender Diese Frau lehrte Ryanair-Chef O'Leary das Fürchten

Sieben Jahre führte Carolyn McCall den Billigflieger Easyjet. Anfangs vom Wettbewerber und Ryanair-Chef O'Leary noch verlacht, trieb sie Easyjet von Gewinn zu Gewinn und die Aktie in die Höhe. Jetzt wechselt die Topmanagerin an die Spitze des britischen TV-Senders ITV. McCall kennt die Branche gut, vor Easyjet führte sie die britische Guardian Media Group an.
Wechselt den Arbeitgeber: Easyjet-Chefin Carolyn McCall geht zum Fernsehen

Wechselt den Arbeitgeber: Easyjet-Chefin Carolyn McCall geht zum Fernsehen

Foto: © Alessandro Bianchi / Reuters/ REUTERS
"Medien-Tussi": Ryanair-Chef O'Leary machte sich anfangs noch lustig über die Frau an der Spitze des Wettbewerbers Easyjet.

"Medien-Tussi": Ryanair-Chef O'Leary machte sich anfangs noch lustig über die Frau an der Spitze des Wettbewerbers Easyjet.

Foto: BBC
mit Reuters