Küchenchef des "besten Restaurants der Welt" Drei-Sterne-Koch Benoît Violier ist tot

Benoît Violier war einer der besten Köche der Welt. Sein Restaurant de l'Hotel de Ville in Crissier nahe Lausanne führte drei Michelin-Sterne und wurde als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet. Nun wurde der 44-Jährige tot aufgefunden.
Benoît Violier führte in der Schweiz ein Drei-Sterne-Restaurant

Benoît Violier führte in der Schweiz ein Drei-Sterne-Restaurant

Foto: MARCEL GILLIERON/ AFP
gam/AFP