Thomas Winkelmann Der letzte Air-Berlin-Chef geht - vorzeitig

Air Berlin ist fast Geschichte, Tausende Jobs gingen verloren, die meisten Flugzeuge der Pleite-Airline landeten bei der Lufthansa. Von dort kam zuvor Thomas Winkelmann. Schon sorgte für Kritik. Sein Vertrag hätte ihm bis 2021 ein Millionengehalt beschert. Nach langem Hin und Her konnte ihn der Insolvenzverwalter wohl doch überzeugen zu gehen. Auf wie viel Gehalt Winkelmann verzichtet, ist nicht bekannt.
Thomas Winkelmann

Thomas Winkelmann

Foto: AFP
Letzte Flüge der insolventen Air Berlin: Aufstieg, Sinkflug, Absturz und Ende von Air Berlin
Foto: Paul Zinken/ dpa
Fotostrecke

Letzte Flüge der insolventen Air Berlin: Aufstieg, Sinkflug, Absturz und Ende von Air Berlin

rei/dpa-afx