Familienunternehmen in der Corona-Krise Die neuen Wirtschaftswunderkinder

Viele Patriarchen haben in den vergangenen Jahren abgedankt. Ihre Töchter und Söhne müssen nun die Lebenswerke der Alten durch die größte Krise seit 1945 steuern. Vielen Unternehmen beschert das einen unverhofften Modernisierungsschub.
Druckluft: Als ihre Firma zwölf Vakuumpumpen für das Megahospital in Wuhan liefern sollte, ahnte Unternehmerin Ayla Busch, welch dramatische Folgen die Pandemie haben könnte

Druckluft: Als ihre Firma zwölf Vakuumpumpen für das Megahospital in Wuhan liefern sollte, ahnte Unternehmerin Ayla Busch, welch dramatische Folgen die Pandemie haben könnte

Foto: Maurice Haas für manager magazin
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €