Bußgeld Opel kauft sich im Diesel-Skandal mit 65 Millionen Euro frei

Der Autobauer Opel kommt im Dieselabgas-Skandal mit einem Bußgeld von knapp 65 Millionen Euro davon. Zudem wurden die Ermittlungsverfahren gegen sechs Opel-Manager eingestellt.
Adam-Opel-Statue vor dem Stammwerk Rüsselsheim: Ermittlungen im Diesel-Abgasskandal abgeschlossen, Betrugsverdacht vom Tisch

Adam-Opel-Statue vor dem Stammwerk Rüsselsheim: Ermittlungen im Diesel-Abgasskandal abgeschlossen, Betrugsverdacht vom Tisch

Foto: Frank Rumpenhorst / picture-alliance/ dpa
la/dpa-afx