Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School of Finance & Management "Rückgrat zeigen statt Erbsen zählen"

Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School of Finance & Management, über das Image der Wirtschaftsprüfer, die Folgen der Finanzskandale und die nötige Reform der Ausbildung.
Von Claus Gorgs
Professor Algorithmus: Seit zwei Jahren ist Nils Stieglitz Präsident der Frankfurt School of Finance & Management. Er richtet die private Hochschule auf Zukunftsthemen wie Blockchain und künstliche Intelligenz aus.

Professor Algorithmus: Seit zwei Jahren ist Nils Stieglitz Präsident der Frankfurt School of Finance & Management. Er richtet die private Hochschule auf Zukunftsthemen wie Blockchain und künstliche Intelligenz aus.

Foto: Thomas Pirot für manager magazin
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €