Internes Papier Nestlé hält den Großteil seiner Lebensmittel für ungesund

Ein internes Papier kompromittiert offenbar den Nestlé-Konzern. Einem Bericht zufolge bezeichnet der weltgrößte Lebensmittelkonzern darin mehr als 60 Prozent der eigenen Produkte als ungesund.
Nestlé-Produkte im Mitarbeiter-Supermarkt der Zentrale im schweizerischen Vevey: Ein Großteil der Lebensmittel und Getränke des Konzerns ist der Gesundheit nicht förderlich

Nestlé-Produkte im Mitarbeiter-Supermarkt der Zentrale im schweizerischen Vevey: Ein Großteil der Lebensmittel und Getränke des Konzerns ist der Gesundheit nicht förderlich

Foto: DENIS BALIBOUSE/ REUTERS
cr