DIHT Hoher Ölpreis gefährdet 200.000 Jobs

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag warnt vor den Folgen des hohen Ölpreises. Bis zu 200.000 Arbeitsplätze könnte er in Deutschland kosten, so die Einschätzung von Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Rein "rechnerisch".
Mehr lesen über