Dieselskandal Bandenmäßiger Betrug - früherer VW-Boss Winterkorn muss vor Gericht

Im VW-Dieselskandal hat das Landgericht die Anklage gegen Ex-Konzernchef Martin Winterkorn zugelassen. Die Richter schärften die Vorwürfe der Staatsanwälte dabei sogar noch an.
Martin Winterkorn: Bei der Zulassung der Anklage sahen die Richter Hinweise auf "bandenmäßigen Betrug"

Martin Winterkorn: Bei der Zulassung der Anklage sahen die Richter Hinweise auf "bandenmäßigen Betrug"

Foto: Philipp Guelland/ dapd