Lieber Stillstand als Einstellungen Lyft setzt Betrieb in Kalifornien aus

Zehntausenden Fahrern von Uber und Lyft hätte nach einem Gerichtsurteil in Kalifornien ein fester Jobs zugestanden. Um das zu vermeiden, verzichtet Lyft lieber auf ein Sechstel seines Geschäfts.
Protest von Uber- und Lyft-Fahrern in Los Angeles am 6. August

Protest von Uber- und Lyft-Fahrern in Los Angeles am 6. August

Foto: ROBYN BECK/ AFP
ak/dpa