"Täglich 100 kaum besetzte Flüge" Streit um Geisterflüge – Lufthansa kritisiert EU-Kommission

Der Streit zwischen Lufthansa und der EU-Kommission über umweltschädliche Leerflüge, mit denen sich die Airline Landerechte sichern will, spitzt sich zu. Inzwischen mischt auch Ryanair-Chef Michael O'Leary mit.
Jets am Boden: Durch die Corona-Pandemie ist der Flugverkehr massiv eingebrochen - die Start- und Landerechte der Airlines geraten dadurch in Gefahr

Jets am Boden: Durch die Corona-Pandemie ist der Flugverkehr massiv eingebrochen - die Start- und Landerechte der Airlines geraten dadurch in Gefahr

Foto: Kai Pfaffenbach / REUTERS
"Wir haben die Lösung: Verkauft billige Tickets"

Ryanair zum Streit über die Start- und Landerechte in der EU

mg/dpa-afx, Reuters, AFP