Nach Rekordverlust für 2020 Lufthansa fliegt auch 2021 nur mit halber Kapazität

Mit einem Rekordverlust von 6,7 Milliarden Euro schließt die Lufthansa das Jahr 2020 ab. Die Corona-Krise prägt auch das laufende Jahr. Besserung ist zwar in Sicht, doch Konzernchef Carsten Spohr dämpft die Hoffnung.
Text-Bild-Schere: Corona-Testzentrum der Lufthansa am Münchener Flughafen verheißt "unbesorgt fliegen" - die Realität spiegelt das noch nicht wider

Text-Bild-Schere: Corona-Testzentrum der Lufthansa am Münchener Flughafen verheißt "unbesorgt fliegen" - die Realität spiegelt das noch nicht wider

Foto: CHRISTOF STACHE / AFP
ak/DPA, Reuters