Gewerkschaft gibt grünes Licht Ufo-Mitglieder nehmen Sparpaket bei Lufthansa an

Die Flugbegleiter der Lufthansa haben in einer Urabstimmung der Kabinengewerkschaft Ufo dem Krisen-Tarifvertrag zugestimmt. Auf rund 22.000 Flugbegleiter kommen diverse Sparmaßnahmen zu - dafür erhalten sie Beschäftigungsschutz.
Die erste Mitarbeitergruppe der Lufthansa, die durch die Gewerkschaft Ufo vertreten werden, stimmen den konkreten Spar-Vereinbarungen zu

Die erste Mitarbeitergruppe der Lufthansa, die durch die Gewerkschaft Ufo vertreten werden, stimmen den konkreten Spar-Vereinbarungen zu

Foto: Matthias Balk/ dpa
dpa/akn
Mehr lesen über