Luftfahrt Die neuen Risiken im Luftverkehr nach der Pandemie

Die Pandemie verliert ihren Schrecken, der Flugverkehr nimmt zu. Doch das Hochfahren des Betriebs birgt für Airlines, Passagiere und Versicherer Risiken, zeigt eine Studie. Dabei geht es nicht nur um aus der Übung gekommene Piloten oder prügelnde Maskenverweigerer.
Sicherheits- und Technik-Check: Fluggesellschaften haben während der Pandemie den überragenden Teil ihrer Flotte und des Personals am Boden lassen müssen - und stehen deshalb jetzt vor neuen Herausforderungen

Sicherheits- und Technik-Check: Fluggesellschaften haben während der Pandemie den überragenden Teil ihrer Flotte und des Personals am Boden lassen müssen - und stehen deshalb jetzt vor neuen Herausforderungen

Foto: Craig Fry/ AP
Flieger in Dauerparkposition: So wie die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines mussten Fluggesellschaften weltweit während der Pandemie ihre Flotte am Boden und möglichst intakt halten

Flieger in Dauerparkposition: So wie die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines mussten Fluggesellschaften weltweit während der Pandemie ihre Flotte am Boden und möglichst intakt halten

Foto: MARIO TAMA/ AFP
rei