Trotz Veggie-Hypes steigt der globale Konsum Der Aufmarsch der Fleischfresser

Die Geographie des Fleischessens verändert sich. Während in den westlichen Ländern der Verzehr zurückgeht, boomt er im Rest der Welt. Was für viele Menschen eine Verbesserung bedeutet, hat dramatische Folgen für die Umwelt. Über die globale Entwicklung eines Multimilliardenbusiness.
Ein Originaltext aus dem "Economist"
Boom im Schlachthaus: Schweinehälften im Kühlraum.

Boom im Schlachthaus: Schweinehälften im Kühlraum.

Foto: Reuters
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €