Warum Till Reuter bei Kuka das Weite gesucht hat Exit vor dem Exitus

Tränenreich inszenierte CEO Till Reuter seinen Abschied vom Augsburger Roboterhersteller. Tatsächlich nutzte er die letzte Möglichkeit zum gesichtswahrenden Abgang. Denn der chinesische Eigner Midea weiß inzwischen, dass er sich einen Problemfall eingekauft hat.
Wie rot ist die Zukunft? Roboterschmiede Kuka.

Wie rot ist die Zukunft? Roboterschmiede Kuka.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa / picture alliance

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    Als App und E-Paper, auf all Ihren Geräten.

    manager magazin+

    in der App

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“.

    Harvard Business manager+

    in der App

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    Jederzeit online kündbar.

    Die besten Texte aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat