Machtkampf um Handelskonzern Křetínský stockt Metro-Beteiligung weiter auf

Der tschechische Milliardär Daniel Křetínský hat seinen Anteil am Handelskonzern Metro noch weiter aufgestockt. Damit wird eine Zerschlagung des Konzerns wahrscheinlicher.
Metro: Investor Daniel Křetínský hat das Machtvakuum beim deutschen Handelskonzern genutzt

Metro: Investor Daniel Křetínský hat das Machtvakuum beim deutschen Handelskonzern genutzt

Foto: Federico Gambarini/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel