Zur Ausgabe
Artikel 41 / 44
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Komplexe Sprache

Wirtschaftssprache: Das schlechte Deutsch der Manager (mm 8/2007)
aus manager magazin 9/2007

Bis zum Beweis des Gegenteils gilt, dass sich Komplexität nur mit einer komplexen Sprache halbwegs bewältigen lässt. Was sagte doch der treffliche Ludwig Wittgenstein: "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." Und so sollte man sich von den "Terribles Simplificateurs" in Wirtschaft und Politik nicht das Hirn verrammeln lassen.

Claus Peter Müller-Thurau, Hamburg

Zur Ausgabe
Artikel 41 / 44
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel