Zur Ausgabe
Artikel 52 / 54
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Leserbrief Kein Konzept

Allianz: Interview mit Allianz-Chef Michael Diekmann (mm 10/2008)
aus manager magazin 11/2008

Herr Diekmann sagt, ohne die Übernahme der Dresdner Bank wäre die Allianz heute nicht dort, wo sie ist. In der Tat hat sich die Allianz nach Kräften bei ihrer Tochter bedient und zahlreiche profitable Bereiche, etwa die Fondsgesellschaft Dit, herausgeschnitten. Ein überzeugendes Gesamtkonzept für die Bank haben die Versicherungsmanager aber nie gehabt. Das, und nicht die negative Entwicklung in der Finanzbranche, hat den Niedergang der Dresdner Bank maßgeblich beeinflusst. R. Bauer, per E-Mail

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 54
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel