Süßigkeiten-Pionier Katjes-Gründer Klaus Fassin verstorben

Der Konzern, den Klaus Fassin schon im Alter von 20 Jahren gründete, gehört heute zu den ganz Großen im Fruchtgummigeschäft. Jetzt ist der Erfinder der Lakritz-Kätzchen im Alter von 89 Jahren verstorben.
Wurde 89 Jahre alt: Katjes-Gründer Klaus Fassin

Wurde 89 Jahre alt: Katjes-Gründer Klaus Fassin

Foto: Katjes

Der Gründer der Süßigkeitenmarke Katjes, Klaus Fassin, ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Fassin habe - in Anwesenheit seiner großen Familie - am vergangenen Wochenende seine letzte Reise angetreten, teilte das Unternehmen mit Sitz in Emmerich am Niederrhein mit.

Fassin hatte Katjes bereits im Alter von 20 Jahren unmittelbar nach dem Abitur gegründet. Zunächst gab es nur die bekannten harten Lakritz-Kätzchen (niederländisch: "Katjes"). Es folgten weitere Variationen im Lakritzbereich, darunter die weichen Katzenpfötchen sowie die salzigen Heringe. Fassin habe dabei ausschließlich auf Markenprodukte sowie frühzeitig auf Fernseh- und Plakatwerbung gesetzt, so die Mitteilung seines Unternehmens.

1971 stieg Katjes mit Fassin an der Spitze in den Fruchtgummimarkt ein. Die Yoghurt-Gums, die "Tüftler Fassin" beispielsweise entwickelte, bezeichnet sein Unternehmen rückblickend als "Superinnovation". Bereits in den späten 80er-Jahren habe Katjes zudem alle künstlichen Farbstoffe in seinen Produkten durch Fruchtsäfte und Pürees ersetzt.

Allerdings lief die Expansion des Süßigkeiten-Unternehmens keineswegs ausschließlich makellos. Wie manager magazin vor wenigen Jahren ausführlich berichtete, kaufte der Fruchtgummihersteller gerne Konkurrenten auf, um schnell zu wachsen - doch damit produzierte er vor allem Ärger und Schulden .

Katjes betont die "vorbildliche und menschliche Kooperation mit der Belegschaft", welche auch "in einer lang bestehenden inneren Bindung zwischen den Mitarbeitenden und Klaus Fassin gelebt wurde". Die Nachfolge durch seinen Sohn Bastian Fassin sowie Tobias Bachmüller als Führungsteam sei bereits vor Jahren geregelt worden.

cr
Mehr lesen über Verwandte Artikel