Mittwoch, 11. Dezember 2019

Erfolgreich in allen Lebenslagen Zehn Dinge, die Überflieger besser machen

9. Teil: Zeitpuffer und Rituale einplanen

Zeitpuffer einplanen: Tragen Sie ruhig ab und zu mal eine halbe Stunde für ein "Gespräch mit Dr. Müller" ein. Auch wenn es Dr. Müller gar nicht gibt.
Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn im Terminkalender vor lauter Tinte das Papier nicht mehr zu sehen ist. "Man plant sich besser bewusst Zeitpuffer ein, um seine Termine im Griff zu behalten", sagt Bölke. Zur Strukturierung des Alltags helfen feste Rituale, wie der Gang in die Tennishalle jeden Donnerstag. Diese Termine stehen und müssen nicht jede Woche neu erörtert werden, erläutert die Karriereberaterin.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung