Wie eine Studentin das St. Gallen Symposium erlebt Tausendmal willkommen - handschriftlich!

Von Georgina Frölichsthal
Von Georgina Frölichsthal
Seit 1970 gibt es das St. Gallen Symposium als internationale Dialogplattform für Führungskräfte und Studierende. Anfang Mai findet es zum 45. Mal statt. Unsere Autorin gehört zum Organisationsteam und berichtet hier von ihren Erfahrungen bei der Vorbereitung der Konferenz.
In und um die Universität St. Gallen diskutieren am 7. und 8. Mai rund 1000 Gäste Zukunftsfragen.

In und um die Universität St. Gallen diskutieren am 7. und 8. Mai rund 1000 Gäste Zukunftsfragen.

Zur Person
Foto: St. Gallen Symposium
Mehr lesen über