Ingrid Haas wechselt zu Theodor Weimer Börse-Chef holt neue Kommunikationschefin

Seit Jahresanfang neu bei der Deutschen Börse: CEO Theodor Weimer

Seit Jahresanfang neu bei der Deutschen Börse: CEO Theodor Weimer

Foto: Tobias Hase/ dpa

Die ehemalige Verlagsmanagerin Ingrid Haas  wird neue Kommunikationschefin der Deutschen Börse. Deren neuer Vorstandschef Theodor Weimer will die Personalie nach Informationen von manager-magazin.de am Montagabend auf dem Neujahrsempfang des Dax-Konzerns bekannt geben.

Mit Haas holt Weimer eine erfahrene Kommunikatorin an seine Seite - allerdings ohne tiefes Netzwerk im deutschen Finanzmarkt. Haas, 52, war Sprecherin im Bertelsmann-Konzern, dann Leiterin der Gruner+Jahr-Wirtschaftsmedien (Financial Times Deutschland, Capital, Impulse, Börse Online) und anschließend Kommunikationschefin von Vodafone Deutschland - bevor sie einige Monate als freie Kommunikationsberaterin arbeitete.

Haas löst Matthias Fritton ab, einen Vertrauten des zum Jahresende ausgeschiedenen Deutsche-Börse-CEO Carsten Kengeter. Dessen großer strategischer Plan, eine Fusion mit der London Stock Exchange, war unter anderem früh wegen Verständigungsproblemen zwischen der Deutschen Börse und der hessischen Finanzpolitik gescheitert.

soc