Dienstag, 17. September 2019

Ruf-Bilanz Das Image der 100 wichtigsten Konzernchefs in Deutschland

Hall of Shame: Manager mit gutem Image - und mit Reputationsrisiko
David Despau für manager magazin

In einer bislang einzigartigen Studie hat manager magazin das Image der deutschen Unternehmensführer ermittelt. Das Ergebnis ist ernüchternd: Gut ein Viertel der CEOs hat einen schlechten Ruf. Haben wir die richtigen Manager, die den Spitzenrang Deutschlands in der Welt auch künftig sichern?

Welche Topmanager haben den besten Ruf? magazin hat zusammen mit Professor Joachim Schwalbach 1861 Führungskräfte nach Ruf und Ansehen von Deutschlands wichtigsten Topmanagern gefragt.

Untersucht wurden sowohl der Gesamteindruck, den ein Firmenchef hinterlässt, als auch einzelne Imagefaktoren wie die strategische Kompetenz, das Durchsetzungsvermögen, die Kommunikationsfähigkeit, das gesellschaftliche Engagement und die Frage, inwieweit der jeweilige Manager seiner Vorbildfunktion gerecht wird.

Die Resultate dieser bislang einzigartigen Studie geben klare Hinweise darauf, welchen Managern Deutschlands Führungskräfte am ehesten zutrauen, die Stärken ihrer Unternehmen auszubauen, um sie sicher in die Zukunft zu geleiten.

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung