Samstag, 7. Dezember 2019

Unternehmensführung in wilden Zeiten Diese 17 Thesen sollten Firmenlenker beachten

VUCA: Die Welt wird auch für Firmenlenker immer bunter.

16. Teil: 16. VUCA ist kein Freifahrt-Ticket

Nicht selten äußern Unternehmenslenker die Einschätzung, wegen VUCA sollten konzernweite Richtlinien etwa zur Compliance abgeschafft werden. Denn diese würden die notwenige unternehmerische Freiheit strangulieren. Das ist gefährlich: Gerade politisch bleibt es eine hochpriorisierte und "teure" Verantwortung des Vorstands, für eine effektive Compliance-Organisation zu sorgen. Allerdings werden hier neben herkömmlichen Richtlinien wertebasierte Maßnahmen zur Compliance-Einhaltung treten müssen (These 4).

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung