Mittwoch, 27. Mai 2020

Startup Pioniere Eine zweite Chance für Gemüse

Gemüsefon: Upgrade für ungenutzte Ernte
Gemüsefon

Viele Lebensmittel werden schon vor dem Verkauf aussortiert, weil sie nicht normgerecht sind. Uwe Becker will ungenutztes Obst und Gemüse zu Premiumware veredeln und gehört zu den Finalisten des Gründerwettbewerbs Startup-Pioniere. Bewerten Sie die Geschäftsidee und stimmen Sie ab!

1) Wie kann Ihre Geschäftsidee das Leben Ihrer potenziellen Kunden verbessern oder erleichtern?

Becker: Gesundes und klimaneutrales, wertvolles Essen ist schnell verzehrbereit. Brainfood am Arbeitsplatz oder in der Schule steigert die Leistungsbereitschaft. Ein vegetarischer Imbiss bietet eine gesunde Alternative zum vorhandenen Fastfood-Angebot. Die Nutzung des Gemüsefons vermittelt außerdem ein gutes Gefühl.

2) Warum werden Sie besser als Ihre Wettbewerber sein?

Becker: Die FoodFighters sind aktuell 4 Fachleute mit über 100 Jahren Berufserfahrung. Flexibilität, Kreativität und ein großes Netzwerk schließen eine Marktlücke. Der Zeitgeist, Medienpräsenz und glaubhafte Kompetenz sind das Fundament, um Vertrauen in das Gemüsefon herzustellen.

3) Welche Hindernisse sehen Sie beim Umsetzen Ihrer Idee und wie wollen Sie diese überwinden?

Becker: Die Finanzierung des Gemüsefons braucht Kapitalgeber. Diese sollen u.a. Landwirte sein, die sich schwer tun, das Potential der Geschäftsidee für sich zu bewerten. Zudem ist es eine Herausforderung, den Integrationsbetrieb in Zusammenarbeit mit Ämtern und Ministerien zeitnah qualitativ umzusetzen sowie zügig große Abonnentenzahlen zu gewinnen.

4) Auf welche Weise wollen Sie zunächst aussortiertes Gemüse zum erstklassigen Produkt veredeln?

Becker: Mit handwerklicher Sorgfalt werden wir nicht normgerechtes Gemüse verzehrfertig vorbereiten. Das Angebot wird als Abo nach Hause geliefert, in Vakuumverpackung im Fachgeschäft und als offene Frischware im Imbissgeschäft vertrieben. Wir putzen, schnippeln, kochen - Sie erhitzen kurz und genießen!

© manager magazin 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung