Schnöselige Youngster "Manche Manager sind zu arrogant zum Scheitern"

Erschütterndes Ergebnis: Deutschlands Führungskräfte von morgen erscheinen oftmals so arrogant, dass sie völlig aus der Balance geworfen werden. Kienbaum-Geschäftsführer Erik Bethkenhagen nennt gegenüber manager magazin online Details aus einer brisanten Studie.
Von Nicole Wildberger
High Potentials: "Scheitern als Prozess des Hinfallens und Aufstehens wird von den ganz Jungen kaum noch erlebt und damit nicht gelernt"

High Potentials: "Scheitern als Prozess des Hinfallens und Aufstehens wird von den ganz Jungen kaum noch erlebt und damit nicht gelernt"

Foto: Corbis
Mehr lesen über