Britische Konzerne Kaum Frauen in Toppositionen

Wenn es um "Women on Boards" geht, also um Frauen in den Aufsichtsräten und Chefetagen der im FTSE 100 notierten Konzerne, ist Lord Davies of Abersoch not amused. Er hat nachgerechnet: In den Boards der 100 größten britischen Konzerne sitzen 87,5 Prozent Männer und 12,5 Prozent Frauen.

Frauenkarrieren in britischen Konzernen

Männliche Vorstandsvorsitzende 30 Prozent
Weibliche Vorstandsvorsitzende 2 Prozent
Männliche Aufsichtsräte 57 Prozent
Weibliche Aufsichtsräte 11 Prozent
Mehr lesen über