Dienstvorschriften Es darf ein bisschen bunt sein

Weibliche Beschäftigte dürfen bei der Arbeit mehrfarbige Fingernägel tragen. Das Landesarbeitsgericht Köln entschied, dass Mitarbeiterinnen ihre Fingernägel nicht nur einfarbig lackieren müssen. Auch das Tragen von Toupets darf Angestellten nicht untersagt werden.
Fingernageldesign: Wenn schon Betriebsuniform, dann wenigstens individuell gestaltete Fingernägel

Fingernageldesign: Wenn schon Betriebsuniform, dann wenigstens individuell gestaltete Fingernägel

Foto: Z1018 Ralf Hirschberger/ dpa
sk/dpa-afx
Mehr lesen über