Schadensersatz Ex-Griechenland-Chef zahlt an Siemens

Siemens hat sich im Schmiergeldskandal offenbar auch mit seinem früheren Landeschef in Griechenland auf Schadensersatz geeinigt. Einem Bericht zufolge zahlt Michael Christoforakos mehr als eine Million Euro. Bei einem weiteren griechischen Ex-Manager stehe eine Lösung dagegen noch aus, heißt es.