Abgang Ralph Schmidt verlässt die BayernLB

Die BayernLB trennt sich von ihrem Vorstand Ralph Schmidt und beruft gleichzeitig zwei neue Manager in das Führungsgremium. Marcus Kramer von der Commerzbank übernimmt das Risikoressort. Der bisherige Bank-Austria-Vorstand Stephan Winkelmeier soll die Verantwortung für die interne Abbaubank der BayernLB übernehmen.
Mehr lesen über