Volkswagen Volkert tritt Gefängnisstrafe an

Der frühere VW-Betriebsratschef Klaus Volkert hat seine Haftstrafe angetreten. Der 67-Jährige war wegen seiner Verstrickung in die VW-Affäre um Lustreisen auf Firmenkosten und Sonderzahlungen zu zwei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Wo Volkert seine Strafe absitzt, wollte die Staatsanwaltschaft nicht sagen.