ThyssenKrupp Peer Steinbrück wird Aufsichtsrat

Der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zieht in den Aufsichtsrat von ThyssenKrupp ein. Der Sozialdemokrat wird direkt von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung in das Gremium entsandt. Die Stiftung hält über 25 Prozent an ThyssenKrupp und kann bis zu drei Vertreter direkt in den Aufsichtsrat entsenden.
Mehr lesen über